ZIEGENMILCHSCHOKOLADE – EINE EIGENE HERAUSFORDERUNG

Ziegenmilch war aufgrund ihrer wertvollen Mineralstoffkombination schon in der Antike für gute Gesundheit und strahlende Schönheit unverzichtbar. Ziegenmilch mit ihrem unverwechselbaren Charakter hat einen intensiven Eigengeschmack: Eine fachlich verführerische Herausforderung für Chocolatier Johann Georg Hochleitner. Angesicht der „gewissen Schärfe“ von Ziegenmilch wurde eine harmonische Kombination aus Kakao, Rohrrohrzucker und Bourbon-Vanille gesucht und gefunden.

2006 hatte „Choco-Lisa“ ihre Premiere. Alle Zutaten stammen, wie bereits bei „Choco-Lina“, aus biologischer Landwirtschaft.

„Choco-Lisa“ gewann als Bio-Ziegenmilchschokolade, bereits in ihrem Entstehungsjahr die Goldmedaille der DLG, der „Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft“.

Diese gefeierte Innovation entstand, ebenso wie „Choco-Lina“, gemeinsam mit Familie Hofer.

Für HM-Chocolate war Ziegenmilchschokolade ein weiterer, zukunftsweisender Schritt, die Schokoladenseiten von Milch mit Pioniergeist zur Geltung zu bringen.