© Ted Major | Flickr | CC by SA 2.0
###bannerleft###

Bourbon-Vanille aus Madagaskar

Sie ist die Edelste unter den Vanillearten: Die Bourbon-Vanille. Mit ihrem weichen, dunklen, sinnlichen Aroma ist sie für „HM-Chocolate Kompositionen“ unverzichtbar.

Auch wenn wir nicht zu den hochsensiblen - übrigens äußerst seltenen - Nasen gehören, die ein professioneller „Vanille-Schnüffler“ als Qualitätsgarant haben muss, wissen wir um die Best-Note „unserer“ Bourbon-Vanille. Der Grund liegt in Madagaskar und seinem intakten Ökosystem. Es bringt Vanilleschoten hervor, die ihresgleichen suchen. Um uns ihrer Qualität sicher zu sein, haben wir enge, langjährige Verbindungen zu den besten Produzenten aufgebaut. Als Gewürzliebhaber geben sie uns die Sicherheit, dass die Schoten ihren Charakter ausreifen dürfen. Rein profitorientierte schnelle Ernten sind für sie Tabu. Unsere Partner garantieren für richtige Trocknung, Fermentierung und Lagerung. Davon machen wir uns regelmäßig selbst ein Bild. Ja wir haben eine feine Nase entwickelt, ob diese entscheidenden Prozesse unseren hohen Ansprüchen entsprechen.

Denn wir wissen um das Glück des feinen Schmeckens: Mit zweihundert verschiedenen Geschmackskomponenten spielt echte Bourbon-Vanille. Wer sich auf sie einlässt, wird zum Entdecker.

Aus dieser Faszination ist ein eigener HM-Chocolate-Vertriebszweig entstanden: Gemahlene Bourbon-Vanille aus Madagaskar. Gemahlene Vanille entfaltet ihre ganze zauberhafte Sinnlichkeit sofort. Wir liefern sie in luftdichten Aromadosen, leicht und gezielt portionierbar um ihrem hohen Wert optimal gerecht zu werden.